AKTUELL: SHK Essen verschoben auf 01. bis 04. September 2020

02.03.2020

Die für den Zeitraum 10. bis 13. März 2020 geplante SHK ESSEN wird in den Spätsommer verschoben und findet vom 1. bis 4. September 2020 statt. Den neuen Termin legte die Messe Essen gemeinsam mit dem Fachverband SHK NRW, dem ideellen Träger der Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und digitales Gebäudemanagement, fest. Roth ist auf der SHK in Essen in Halle 1.0, Stand 1A13 anzutreffen.

Die Dautphetaler Roth Werke präsentieren in Essen aufeinander abgestimmte Produkte für die Gebäudetechnik mit individuellen und bedarfsorientierten Systemlösungen. Im Fokus steht das „Roth ServiceXtra“ Paket mit einem umfangreichen Angebot an Service und Dienstleistungen für das Handwerk durch Beratung, Planung, Aftersales-Service und digitaler Unterstützung, etwa mit der Roth RIA App.
Der Hersteller zeigt auf der Messe die Roth FlatConnect Wohnungsstationen als ganzheitliches Konzept sowie das umfangreiche Programm an Flächen-Heiz- und Kühlsystemen mit dem neuen Regelungssystem Touchline S und einer neuen Systemlösung für die Installation von Fußbodenheizungen in Durchgangsräumen: Roth Floorfix. Zudem präsentiert Roth seine Rohr-Installationssysteme für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation, Roth Wärmepumpensysteme, die Wärmespeicher Thermotank Quadroline sowie Speichersysteme für Brennstoffe und Biofuels, Regen- und Abwasser.

In der Sparte Sanitär stellt Roth sein hochwertiges und vielseitiges Duschenprogramm mit Glas- und Komplettduschen vor. Besondere Highlights sind dabei die Komplettduschen Vinata, Vinata Style sowie die Glasdusche Philly Loft Horizon im Industrielook. Zudem präsentiert Roth erstmals das Mineralgussduschwannen-Programm Marmo Neo.

Roth bietet ein ganzheitliches Energiekonzept für Neu- und Altbau. Der schonende Umgang mit Ressourcen und die effiziente Nutzung von Energie und Wasser in Gebäuden stehen im Mittelpunkt des Produktangebotes. Unter dem Motto „Leben voller Energie“ verknüpft der Roth Energiekreislauf die Produkte aus der Erzeugung, der Speicherung sowie der Nutzung von Energie und Wasser zu einem Komplettsystem für die moderne Gebäudetechnik.