Lions Club spendet an 34 Kindergärten

29.05.2019

Der Lions Club aus Biedenkopf spendete 10200 Euro an 34 Kindergärten der Region Hinterland. Jeder Kindergarten konnte sich über 300 Euro freuen. Die Spende stammt aus den Verkaufserlösen des Lions-Adventkalenders im letzten Jahr. 

Zur Spendenübergabe trafen sich die Vertreter des Lions Club mit Vertretern der Gemeinden und der Kindergärten im Roth Atrium in Dautphetal-Buchenau. Die Kindergärten hatten den Verkauf der Adventskalender mit unterstützt.
Hinter den Türchen des Adventskalenders verbargen sich Sachpreise und Gutscheine, die heimische Unternehmen für den guten Zweck zur Verfügung stellten. Das Roth Familienunternehmen hatte dafür einen Staubsauger der Firma Miele gespendet. Roth Plastic Technology in Daupthetal-Wolfgruben ist seit vielen Jahren Lieferant bei Miele und fertigt dort Teile für genau diesen Staubsaugertyp im Spritzgussverfahren.

Lions Club ruft zu Hungerlauf auf
Der Lions Club unterstützt nicht nur mit der Adventskalender-Aktion gute Zwecke, sondern auch mit dem alljährlich stattfindenden Hungerlauf. Der findet in diesem Jahr am 15. Juni 2019 auf der Bleiche in Biedenkopf statt. Lions Präsident Michael Blöcher-Ortmüller betonte: „Es kommt beim Hungerlauf nicht auf die sportlichen Leistungen an. Gezählt werden die Runden, die zusammenkommen.“ Ob diese gelaufen oder gegangen würden, sei egal, so der Präsident. Mit dem Geld, das durch den Hungerlauf zusammen kommt, sollen bedürftige Menschen in der Region Marburg-Biedenkopf unterstützt werden.