Roth FüllFlex - die optimale Alternative zum Z-Bogen

Roth FüllFlex – flexibler Füllschlauch
Der Roth Füllschlauch FüllFlex darf aufgrund seiner Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung als Füllelement für Heizölverbraucheranlagen eingesetzt werden. Mit seiner Länge von 680 mm kann er die Höhenunterschiede, die durch die Befüllung der Heizöltanks entstehen, optimal ausgleichen. Gemäß den technischen Regeln für Ölanlagen (TRÖl) muss die bauseits auszuführende Befüllleitung der Heizöltankanlage mit einem waagerechten Z-Bogen (Entlastungsbogen) ausgeführt werden. Durch den Einsatz des Roth Füllschlauches FüllFlex ist eine schnelle und einfache Umsetzung gewährleistet und spart den aufwendigen Einbau eines Z-Bogens. 

Auf einen Blick
  • geeignet für alle Roth Heizöltanks
  • geeignet zum Anschließen an das Füllsystem Füllstar® durch den Füllanschluss LORO-X (DN 50)
  • gleicht sicher auftretendes Setzungsverhalten aus
  • schnelle und kostengünstige Montage
  • wird bei erdbebensicherer Aufstellung für doppelwandige Kunststofftanks Roth KWT benötigt
  • Gesamtlänge: 680 mm
  • maximaler Biegeradius 200 mm
  • maximaler Betriebsdruck 10 bar 
Downloads