Förderung Wärmepumpen - neues Förderprogramm ab 2021

Die bekannten Förderprogramme der KfW und das Marktanreizprogramm (MAP) des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) werden zusammengeführt. Sie werden ersetzt durch das neue Förderprogramm „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“, das unterteilt ist in drei Teilbereiche:

> Einzelmaßnahmen (nur Sanierung)
> Effizienzhäuser Wohngebäude (Neubau und Sanierung)
> Effizienzhäuser nicht Wohngebäude (Neubau und Sanierung)

Der Bereich Einzelmaßnahme tritt zum 01.01.2021 in Kraft , die anderen beiden Bereiche zum 01.07.2021.

Weitere Informationen dazu unter: www.bafa.de oder www.kfw.de

 

Die Anforderung zur Erfüllung einer bestimmten Jahresarbeitszahl (JAZ) entfällt. Die neue Bewertungsgrundlage im Bereich BEG Einzelmaßnahmen, ist die „jahreszeitbedingte Raumheizungseffizienz“ ƞs (=ETAs). Eine förderfähige Wärmepumpe muss bei durchschnittlichen Klimaverhältnissen mindestens folgende Werte erreichen (nur notwendig im Bereich Einzelmaßnahmen):

Die geforderten ETAs-Werte werden von allen Roth Wärmepumpen
(außer ThermoTerra 4 kW) erfüllt.

 Die aktuellen Fördersätze finden Sie hier im Reiter "Download"
im "Prospekt Roth Wärmepumpensysteme - neue Fördersätze 2021".