Automatischer hydraulischer Abgleich mit Roth Heizkreisverteiler Thermaset - bedarfsgerecht, dynamisch und wartungsfrei

14.03.2017

Neu im Sortiment der Buchenauer Roth Werke ist der Heizkreisverteiler Thermaset mit automatischem hydraulischen Abgleich. Er eignet sich für die Installation von Flächen-Heiz- und Kühlsystemen mit Zwangsumwälzung und gleicht Druckschwankungen im Rohrnetz aus. Mit dem wartungsfreien Roth Thermaset ist ein dynamischer, schneller und energieeffizienter Heizkreisabgleich möglich. 

Der Heizkreisverteiler aus Kunststoff zeichnet sich durch ein geringes Gewicht aus und eignet sich hervorragend für den Heiz- und Kühlbetrieb. Der faserverstärkte hochwertige Kunststoff ist langlebig und bietet gute Isolationseigenschaften hinsichtlich Geräuschen, Kondensat und Wärmeverlusten.
Dank der Segmentbauweise passt sich der Roth Thermaset Heizkreisverteiler flexibel vielfältigen Einbaugegebenheiten an. Eine hohe werkseitige Vormontage inklusive Dichtheitsprüfung erlaubt eine schnelle Installation und gewährt ein Höchstmaß an Sicherheit. Der Roth Thermaset ist für zwei bis zwölf Heizkreise erhältlich.

Roth Thermaset Ventiltechnik – einmal einstellen, nicht mehr nachjustieren
Die objektspezifischen Planungsdaten von Roth geben die Einstellwerte für die Wassermengen einzelner Heizkreise vor. Sind diese bei der Installation einmal eingestellt, muss der Fachhandwerker auch bei wechselnden dynamischen hydraulischen Bedingungen nicht mehr nachjustieren. Dies ermöglicht eine einfache, schnelle und zeitsparende Einstellung auf Basis der Differenzdruckmethode. Ein spezieller Einstellschlüssel verhindert unerwünschte Verstellungen. Der Durchfluss ist automatisch auf die voreingestellten bedarfsgerechten Wassermengen begrenzt. Die Ventiltechnik passt sich flexibel den wechselnden dynamischen Bedingungen im hydraulischen Rohrnetz der Heizungsanlage an. So ist immer die richtige Wassermenge im jeweiligen Heizkreis des Flächen-Heiz- und Kühlsystems und gewährleistet einen bedarfsgerechten Betrieb sowie eine hohe Nutzerbehaglichkeit. Je nach Planung der Gesamt-Anlagenhydraulik sind keine zusätzlichen hydraulischen Regelorgane wie etwa Differenzdruckregler und Strangregulierventile nötig.

KfW-förderfähig
Der neue Roth Heizkreisverteiler Thermaset erlaubt einen schnellen hydraulischen Abgleich ohne Messgeräte. Die robuste praxisgerechte Ventilkonstruktion schützt vor unerwünschter Verschmutzung. Die wartungsfreie Systemlösung ist KfW-förderfähig und eignet sich für Neubau und Nachrüstung.

 

Der neue wartungsfreie Roth Heizkreisverteiler Thermaset mit automatischem hydraulischen Abgleich gleicht Druckschwankungen im Rohrnetz aus.