Auszeichnung für Roth Flächenheizungen

26.05.2017

Die Leser der Fachzeitschrift Markt Intern aus Düsseldorf zeichneten die Roth Flächenheizungen aus. Beim regelmäßig stattfindenden Leistungsspiegel des Verlags erzielten die Buchenauer Roth Werke den zweiten Platz mit der Note 2,18 und verfehlten nur um 0,05 Punkte Platz eins. Die Note setzt sich aus Bewertungen in mehreren Kategorien zusammen. 

Hans Georg Pauli, Chefredakteur von Markt Intern Installation Sanitär/Heizung, überreichte die Auszeichnung am 22. Mai 2017 anlässlich eines Besuchs im Hause Roth in Dautphetal-Buchenau. Christin Roth-Jäger, Roth Geschäftsführerin und Rüdiger Heinz, Verkaufsleiter Energiesysteme bei Roth, nahmen die Urkunde entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung für die Roth Flächen-Heizsysteme. Besonders stolz sind wir über Rang eins in den Kategorien Betreuung durch den Hersteller und Lieferservice. Das spiegelt die hervorragende Betreuung unserer Kunden durch den Verkauf sowie unsere erstklassige Logistik wider“, erklärte der Verkaufsleiter.

In die Gesamtwertung fließen außerdem die Kategorien Handelsspanne und Preis, Produktqualität, Endverbraucherwerbung, Montagefreundlichkeit und Technik, partnerschaftliches Verhalten, Sortimentspolitik und Reklamationsverhalten ein. Die Befragung für den Leistungsspiegel richtet sich an Fachhandwerker und Fachhändler. Seit über 30 Jahren führt Markt Intern die Leistungsspiegel für verschiedene Produktkategorien durch. Markt Intern ist Europas größte Brancheninformationsbrief-Verlagsgruppe und berichtet zumeist wöchentlich für mehrere Branchen.