Roth France feiert 40-jähriges Jubiläum - erste Roth Auslandsgesellschaft, Beginn der Internationalisierung

21.09.2016

Roth France feiert in diesem Jahr 40-jähriges Bestehen. Die Niederlassung ist die erste Roth Auslandsgesellschaft des Dautphetaler Familienunternehmens Roth Industries. Die Gründung war der Beginn der Internationalisierung von Roth. Der Hersteller von innovativen Produkten für die Gebäude- und Industrietechnik ist heute weltweit mit 25 Produktions- und Vertriebsgesellschaften tätig. 

Roth France lud anlässlich des Jubiläums zu einer Feier am Standort Lagny-sur-Marne, nahe Paris, ein. Zu den Gästen zählten die Unternehmerfamilie Roth, Mitarbeiter, Pensionäre und Geschäftspartner. Der geschäftsführende Gesellschafter Manfred Roth gratulierte den Geschäftsführern Claude Brand und Thierry Photinodellis sowie der gesamten Belegschaft im Namen der Familie Roth. Er sagte: „Die Unternehmensleitung in Frankreich hat die Gesellschaft in einem zunehmend schwerer werdenden Umfeld gestärkt und die Marktpositionen gefestigt. Roth France präsentiert sich mit über 80 Mitarbeitern als gesundes, innovatives und dynamisches Unternehmen, das als führender Anbieter in seiner Branche immer wieder neue Markttrends setzt. Mein Dank gilt der gesamten Belegschaft für Loyalität, Ideenreichtum und Engagement.“ Es sei schön zu wissen, dass Roth France sich als Teil der Familiengesellschaft fühle – es lebe die deutsch-französische Freundschaft, so Manfred Roth weiter.

Neuen Lagerabschnitt zum Jubiläum eingeweiht
Roth France nahm die Jubiläumsfeier zum Anlass, einen 500 Quadratmeter großen, neuen Lagerabschnitt für Fußbodenheizungskomponenten einzuweihen. Das moderne Lager ermöglicht schnelle und effiziente Lieferungen und besseren Service. Eine Feier unter einem Westernmotto bot ein buntes Programm.
Der Geschäftsführer von Roth France, Claude Brand, betonte: „Wir feiern nicht nur das Jubiläum, sondern auch unsere Produkte, ihre hohe Qualität und unsere Innovationen, auf die wir stolz sind. Erst kürzlich haben wir einen Innovationspreis für das Roth Flächen-Heiz- und Kühlsystem ‚Panel 16 Direct‘ gewonnen. Der französische Verband ‚Synamome‘ hat ihn verliehen. Der Verband vertritt Bauherren und Architekten.“

Als erstes Unternehmen die Zulassung für Kunststoff-Heizöltanks erreicht
Nach der Gründung des Unternehmens im lothringischen Saargemünd stand als primäre Aufgabe die Zulassung der Roth Polyethylen-Heizöltanks auf der Agenda. Roth France erreichte als erstes Unternehmen 1976 die Zulassung des Kunststoff-Heizöltanks in Frankreich. Schon im Jahr 1977 konnte das junge Unternehmen seinen Umsatz verzehnfachen. In den Folgejahren nahm Roth France sein innovatives Duschenprogramm, Flächen-Heiz- und Kühlsysteme, Rohrsysteme sowie Solar- und Regenwassernutzungssysteme im Sortiment auf. Damit ist Roth France heute einer der führenden Anbieter für die Gebäudetechnik in Frankreich.

Unternehmerfamilie Roth, Geschäftsführungen, Technik- und Verkaufsleitungen versammelten sich anlässlich der Feier zum 40-jährigen Jubiläum, das unter einem Westernmotto stattfand.