Blitzschnell von der Idee zur Umsetzung - Roth prämiert Mitarbeiter für Blitzideen

30.07.2014

Roth erweitert sein firmeninternes Ideenmanagementsystem um einen weiteren Zweig. Seit Anfang 2014 stehen die Blitzideen im Fokus.

Ideenmanagement

 

In den ersten fünf Monaten wurden insgesamt 360 Ideen eingereicht. Davon waren 190 Blitzideen, 170 wurden an das Ideenmanagementsystem weitergegeben. Unter Blitzideen versteht man Geistesblitze, die man zu Papier bringt. Mit ihnen erreicht man einfach, unbürokratisch und schnell Optimierungen im Tagesgeschäft. Eine Blitzidee betrifft Arbeitsabläufe und –bedingungen, technische und organisatorische Prozesse, Logistik, Ergonomie, Sicherheit, Einsparung von Betriebsstoffen oder die Produktqualität. Der Vorgesetzte entscheidet kurzfristig über die Umsetzung. Als Prämie kann man zwischen drei Arten von Einkaufsgutscheinen wählen. Zeigt sich die Blitzidee als weitreichendere Idee, führt sie der Vorgesetzte dem langjährig bewährten Ideenmanagement zur Beurteilung zu.