Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik beenden erfolgreich ihre Ausbildung

11.07.2014
Im Systemtechnik-Lager der Roth Werke GmbH legten 51 Auszubildende am 3. und 4. Juli 2014 erfolgreich ihre Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK Kassel-Marburg ab.
Nach zweijähriger Berufsausbildung dürfen sich nun 23 Prüflinge „Fachlagerist“ nennen, 28 Prüflinge dürfen nach dreijähriger Ausbildungszeit die Berufsbezeichnung „Fachkraft für Lagerlogistik“ führen. Der gesamte Prüfungsausschuss gratulierte zu den bestandenen Prüfungen und wünschte viel Erfolg bei der Anwendung der in der Ausbildung erlernten Fähigkeiten.

Ein besonderer Dank ging an die Roth Werke und deren Mitarbeiter: „Ohne die Bereitschaft von Unternehmen, ihre Räumlichkeiten für die praktische Prüfung zur Verfügung zu stellen sowie Mitarbeiter, die den Prüfungsausschuss bei Vorbereitung und Durchführung der Prüfung unterstützen, sind Ausbildungsprüfungen unter praxisnahen Bedingungen nicht möglich. Um auch künftig praktische Zwischen- und Abschlussprüfungen in einer realistischen Umgebung durchführen zu können, sind wir für jedes Angebot von engagierten Unternehmern im Landkreis dankbar!“, so der Prüfungsausschussvorsitzende Reinhard Estor.