Roth Glasdekore bringen individuellen Stil ins Bad - Glasduschen mit exklusiven Dekoren für verschiedene Badwelten

20.03.2014
Für die Gestaltung einzigartiger Badwelten bieten die Roth Werke jetzt exklusive Dekore für ihre Glasduschen. Wahlweise gibt es Motive für Bäder in den Stilen „sinnlich-persönlich“, „modern-reduziert“ und „klassisch-zeitlos“. Je ein Design für jede Badwelt ist erhältlich.
Die neuen Dekore bringen mit ihren individuellen Stilen Wohnlichkeit ins Bad. Sie eignen sich für feststehende Seitenwände und Walk-In-Anlagen aller Glasduschenprogramme des Herstellers. Die Motive gibt es als Siebdruck oder Chromspiegel mit sandgestrahltem Dekor – jede dieser Varianten hat ihren eigenen Charme.

Das exklusive Roth Dekor für die sinnlich-persönliche Badwelt greift in der Form von Steinen Akzente aus der Natur auf, ist leicht verspielt und inszeniert Natürlichkeit. In diesem Architekturprinzip sind Asymmetrien erlaubt bis gewünscht.

Mit dem Blick des Architekten für das individuelle Bad bietet Roth das einzigartige Pixelmotiv für die modern-reduzierte Badwelt. Details und Materialien sind bewusst durchgängig und klar gestaltet – die Anordnung der Elemente erfolgt rechtwinklig und linear.

Im klassisch-zeitlosen Bad für die Familie setzt das Roth Dekor mit einem Retromuster einladende Akzente mit einem ausgewogenen Verhältnis von Geradlinigkeit und Weichheit.

Die von Roth in Zusammenarbeit mit Kurz Kurz Design, Solingen, entwickelten Designs fügen sich in die Trends der modernen Badarchitekturen. Das Bad öffnet sich zum Wohn- und Schlafraum und erzeugt damit zunehmend einen Wellness- und Spa-Charakter mit einer Tendenz zu „Wasser als Erlebnis“.
Bodengleiche Duschzonen werden immer großzügiger und es entstehen große Glasflächen, die das Thema Dekor interessant machen.