Neue Regelungskomponenten für Roth EnergyLogic Sortiment - Raumthermostate Basicline für Einzelraumregelung vervollständigen Produktfamilie

20.03.2014
Neu im Roth Regelungssortiment EnergyLogic sind die kabelgebundenen Raumthermostate Basicline für die raumweise Regelung von Flächen-Heiz- und Kühlsystemen. Sie folgen mit ihrem neuen und modernen Design der Optik der Funk-Raumbediengeräte EnergyLogic Touchline. Damit haben alle Roth Komponenten der Produktfamilie ein einheitliches Erscheinungsbild.
Die glatte und flache Form des hochwertigen Kunststoffgehäuses in Verbindung mit den abgerundeten Ecken ist zeitlos im Design und verspricht eine einfache Reinigung. Die LED-Anzeige leuchtet im Heiz- oder Kühlbetrieb dezent durch das hochglänzende Gehäuse, das in der Farbe Reinweiß schöne Akzente in Wohnräumen setzt. Der im Gehäuse eingelassene Drehknopf gewährleistet eine einfache Bedienung.

Je nach Ausstattung und Funktion umfasst die Basicline Serie fünf Thermostattypen. Roth bietet das Raumthermostat Basicline H für die Temperaturregelung von Flächen-Heizungssystemen, Basicline H/C 230 V mit Bodentemperaturfühler für die vollautomatische Temperaturregelung im Heiz- und Kühlbetrieb sowie Basicline H/C 24 V mit einem Anschluss für den Roth Taupunktfühler. Für öffentliche Gebäude ist das Roth Basicline H, i. mit innenliegender, verdeckter Temperatureinstellung erhältlich. In Abhängigkeit von der gewählten Betriebsweise leuchtet die LED-Anzeige der Raumthermostate im Heizbetrieb rot und bei Basicline H/C im Kühlbetrieb blau.
Darüber hinaus gibt es das digitale Basicline T Uhrenthermostat mit integrierter Wochenschaltuhr und großem beleuchtetem Display. Es verfügt über fünf Sensortasten und eignet sich zur Pilotsteuerung in Verbindung mit allen 230 V Basicline Thermostaten. Mit dem Uhrenthermostat lässt sich das gewünschte Temperaturprofil über den ganzen Tag an das jeweilige Nutzungsverhalten individuell anpassen. Dies garantiert höchsten Komfort bei maximaler Energieeinsparung.

Je nach Modell erleichtern hochwertige Steck- oder Schraubklemmen den elektrischen Anschluss der Raumthermostate. Die Roth Anschlussmodule, die im Verteilerschrank montiert werden, vereinfachen zudem die übersichtliche Verdrahtung mit den Roth Stellantrieben.

Zur Produktfamilie EnergyLogic gehören auch die Roth Touchline Funk-Raumbediengeräte, die durch hohe Funktionalität, exklusives Design und komfortable Bedienung punkten. Mit der energieeffizienten Funkregelung kann der Nutzer bis zu 20 Prozent Heizkosten einsparen, da die Temperatur in jedem Raum genau erfasst und der Wärmebedarf genau ermittelt wird. Alle Komponenten der Roth EnergyLogic Produktfamilie erfüllen die Anforderungen der EnEV an die Einzelraumregelung.