Roth Quick-Energy Tacker-System mit QE-Hocheffizienz-Estrich – schnelle Reaktion bei minimalem Aufbau

12.03.2013

Das neue Quick-Energy Tacker-System von Roth kombiniert schnellste Energiezufuhr mit größtem Komfort bezüglich Behaglichkeit und Trittschall. Das dünnschichtige Flächen-Heiz- und Kühlsystem mit QE-Hocheffizienz-Estrich auf Calcium-Sulfat-Basis in Nassbauweise kommt mit einer Rohrüberdeckung von nur zwei Zentimetern aus. Es gewährleistet mit seinem minimalen Aufbau eine schnelle Reaktion.

Erst die optimale Kombination der Roth Produktkomponenten schafft eine hochleistungsfähige Systemlösung. Zusammen mit der Roth Ex-Systemverbundplatte EPS DES 25-2, dem Roth Systemrohr X-PERT S5 14 Millimeter, dem Roth Tacker-Klips 14 Millimeter und dem neuen Roth QE-Hocheffizienz-Estrich entsteht ein Flächen-Heiz- und Kühlsystem mit nur 60 Millimeter Aufbauhöhe.

Das neue Roth Quick-Energy Tacker-System eignet sich ideal für den Wohnungsbau und Objektlösungen in der Renovierung sowie im Neubau. Es kann als Aufbau auf Betondecken und Holzbalkendecken zum Einsatz kommen. Der Untergrund muss tragfähig und eben sein. Auch eine Trittschallverbesserung ist durch das System gegeben. Der geprüfte Systemaufbau ist für Einzellasten bis zwei Kilonewton pro Quadratmeter zugelassen.

Die Roth Ex-Systemverbundplatte EPS DES 25-2, eine kombinierte Wärme-/Trittschalldämmung, reduziert die Aufbauhöhe des Fußbodens gegenüber Standard-Dämmplatten mit Trittschalldämmung bis zu zehn Millimeter. Der Dämmstoff Neopor ermöglicht aufgrund der Wärmeleitgruppe (WLG 032) reduzierte Dämmstärken kombiniert mit Trittschalldämmung. Damit sind bereits 25 Millimeter Plattenhöhe ausreichend, um Decken zwischen Wohnräumen vorschriftsgemäß zu dämmen. Sowohl für Anwendungen im Neubau als auch bei Sanierungen bietet das Quick-Energy Tacker-System in der Kombination seiner technischen Eigenschaften vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Das neue Flächen-Heiz- und Kühlsystem ist die zukunftsweisende Ergänzung des erfolgreichen Roth Original-Tacker-Systems. Roth ist Erfinder des millionenfach bewährten Systems und verfügt über jahrzehntelange Herstellerkompetenz bei Flächen-Heiz- und Kühlsystemen.