Roth Kabelgebundene Einzelraumregelung EnergyLogic Basicline

Je nach Ausstattung und Funktion umfasst die Basicline Serie fünf Thermostattypen. Roth bietet das Raumthermostat Basicline H für die Temperaturregelung von Flächen-Heizungssystemen, Basicline H/C 230 V und Basicline H/C 24 V für die vollautomatische Temperaturregelung im Heiz- und Kühlbetrieb. Für öffentliche Gebäude ist das Roth Basicline H, i mit innenliegender, verdeckter Temperatureinstellung erhältlich. In Abhängigkeit von der gewählten Betriebsweise leuchtet die LED-Anzeige der Raumthermostate im Heizbetrieb rot und bei Basicline H/C im Kühlbetrieb blau. 

Darüber hinaus gibt es das digitale Basicline T Uhrenthermostat mit integrierter Wochenschaltuhr. Mit dem Uhrenthermostat lässt sich das gewünschte Temperaturprofil über den ganzen Tag an das jeweilige Nutzungsverhalten individuell anpassen. Dies garantiert höchsten Komfort bei maximaler Energieeinsparung. Je nach Modell erleichtern hochwertige Steck- oder Schraubklemmen den elektrischen Anschluss der Raumthermostate.

Die Roth Anschlussmodule, die im Verteilerschrank montiert werden, vereinfachen zudem die übersichtliche Verdrahtung mit den Roth Stellantrieben.

Die Roth Einzelraumregelungen sind speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse (Heizbetrieb, Heiz- und Kühlbetrieb) angepasst und zeichnen sich durch eine einfache Bedienung aus. Die Funkregelung ist aufgrund des geringeren Verdrahtungsaufwandes für den Neubau und besonders für den Renovierungsbereich geeignet.

Selbstverständlich sind die Roth Regelungskomponenten in gleicher Weise wie die sonstigen Systemkomponenten der Roth Flächen-Heiz- und Kühlsysteme durch die in der Roth Garantieurkunde aufgeführten umfangreichen Garantieleistungen abgedeckt.