Roth Betonkerntemperierung Isocore® - zukunftsweisende Systemtechnik

Mit Roth Betonkerntemperierung die Speicherkraft des Betons nutzen
Roth Betonkerntemperierung Isocore® ermöglicht die Gebäudetemperierung im Heiz- und Kühlfall durch die Integration des wasserführenden Rohrsystems direkt in massive Betondecken und Wandbauteile, wodurch deren Speichervermögen genutzt wird. Vor allem Neubauten von Büro- und Verwaltungsgebäuden mit großen Gebäudespeichermassen eignen sich ideal für die Roth Betonkerntemperierung Isocore®. Aufgrund der niedrigen Systemtemperaturen im Heizfall sowie der relativ hohen Systemtemperaturen im Kühlfall ist die Roth Betonkerntemperierung Isocore® hervorragend mit regenerativen Energieerzeugern wie Solar- und Wärmepumpensystemen kombinierbar. Die Roth Betonkerntemperierung Isocore® ist eine energieeffiziente, ökonomische und zukunftsweisende Systemtechnik für die ganzjährige Gebäudetemperierung, die auch in hohem Maß dem Ökologiegedanken Rechnung trägt.

Auf einen Blick

  • individuelle objektspezifische Systemlösungen entsprechend den bauseitigen Konstruktionsvorgaben für massive Decken- und Wandbauteile 
  • aufeinander abgestimmte Systemkomponenten 
  • variable Montagetechniken entsprechend den objektspezifischen Anforderungen 
  • variable Konzepte für die hydraulische Einbindung in die Gesamt-Anlagentechnik des Gebäudes 
  • geprüfte normkonforme Systemleistungsdaten 
  • umfangreicher Roth Planungs- und Beratungsservice 
  • Baustelleneinweisung und objektspezifische Abnahme 
  • Betreuung durch Fachpersonal mit langjähriger Praxiserfahrung in der Projektabwicklung

Downloads