Roth AuraModul®

Mit einer Leistung von 12 kW und einer sehr leisen Betriebsweise sind die Roth AuraModul® Ex Wärmepumpen bis hin zum Mehrfamilienhaus flexibel einsetzbar.

Die Installation der AuraModul® Ex funktioniert einfach und schnell. Um die Außenluft nutzen zu können, sind die Roth Luftkanäle zum Ansaugen und zum Ausblasen der abgekühlten Luft erforderlich. Dies erfolgt über Lichtschächte oder bei Platzierung der AuraModul® Ex im Erdgeschoss direkt über Wetterschutzgitter, die in die Hauswand integriert werden. Eine Eckaufstellung der AuraModul® Ex ist sinnvoll, damit kein Kurzschluss zwischen angesaugter und ausgeblasener Luft entsteht.

Zur Trinkwasserbereitstellung sind die speziell auf die Roth Wärmepumpen Ex in Funktion und Design abgestimmten Roth Brauchwasserspeicher eine ideale Ergänzung. Um die notwendige Abtauung zu gewährleisten, ist die Kombination mit dem Roth Unterstell-Pufferspeicher Roth Wärmepumpen-UP-Speicher 140 für die Roth AuraModul® Ex 12 kW optimal. Der Unterstell-Pufferspeicher ist im gleichen Design wie die AuraModul® Ex gehalten, sodass nicht nur funktional sondern auch optisch eine Einheit zwischen Wärmepumpe und Speicher entsteht.